Trends der Hotellerie bestätigen Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal

Beste Chancen als Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

Hamburg (eba) - Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglichkeit im Vordergrund, mittlerweile stehen die Wünsche der Gäste im Fokus. Wo aber nun persönlicher Service im Spotlight steht, steigen auch die Anforderungen an das Personal. Obendrein werden die Zielgruppen immer heterogener – um hier zu überzeugen braucht man einen hervorragenden Markenauftritt. Auch ein 360° Dienstleistungsmodell ist gefragt: wenn asiatische Gäste zum Beispiel nicht nur Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen, sondern auch Unterstützung beim Shopping möchten oder gerne mit Stäbchen essen wollen, ist ein Rundum Angebot erforderlich.

Der Trend geht immer mehr in Richtung Luxus, wofür die Zeiten recht günstig sind. Hier ist der demografische Wandel von Vorteil, da eine ältere und somit solventere Klientel eine breite Gästeschicht bildet. Ein weiterer Trend ist die Nachfrage nach kurzfristiger Verfügbarkeit – immer beliebter ist eine spontane Buchung. Auch hier ist äußerste Flexibilität in der Planung gefragt, man sollte unmittelbar reagieren können, um die Kurzentschlossenen aufnehmen zu können.

Anforderungen an Personal steigen

Mit den Anforderungen der Gäste steigen automatisch auch die Anforderungen an das Personal. Wer über entsprechende Qualifikationen verfügt, hat beste Karten bei der derzeitigen Entwicklung auf einen Job im gehobenen Management. Besonders gefragt sind Mitarbeiter, die zusätzlich über ein gutes Rundum Wissen im kaufmännischen Bereich verfügen. Der höchste Abschluss ist hierbei der Fachwirt im Gastgewerbe (IHK).

ebam Akademie bereitet mit Durchführungsgarantie auf fachspezifischen Prüfungsteil vor

Die ebam Akademie bietet die Vorbereitung auf den zweiten Teil der IHK Prüfung als Vollzeitkurs in Hamburg an. Der nächste Kurs startet am 14.03.2017 und dauert sechs Wochen. Erfahrene Referenten aus der Praxis bereiten gründlich auf die Prüfung vor. Wer den ersten Prüfungsteil der IHK bereits erfolgreich abgelegt hat, sollte nun den nächsten Schritt gehen. Qualifiziertes Personal ist in der Hotellerie und Gastronomie auch in 2017 sehr gefragt!

Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/kurse/14248-fachwirt-fachwirtin-im-gastgewerbe-ihk-fachspezifische-qua/2017-03-14/

(14.03.2017 - 1025 mal aufgerufen)

Aktuelles

Mord an Bord, Mylord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 24.11.2017 [... mehr lesen]

Hochzeit in Schwarz - Episode III der Chronik am 24. November .2017 [... mehr lesen]

Hamburg ist mit neun Bars dabei: Die 1. Aquavit Week Deutschlands [... mehr lesen]

Lifestyle-Hotelmarke INNSIDE setzt bei Fitness auf Digitalisierung [... mehr lesen]

Schlechte Allergen-Kennzeichnung in Hamburger Gaststätten [... mehr lesen]

Kochen und singen - Berlinerin gewinnt Live-Contest in Hamburg [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 6.12.2017 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger